Sie befinden sich hier: Gesunde Mitarbeiter >> Potentiale


"Nicht das macht uns frei, dass wir nichts über uns anerkennen wollen, sondern eben,
dass wir etwas verehren, das über uns ist;

denn indem wir es verehren, heben wir uns zu ihm hinauf und legen durch unsere Anerkennung an den Tag,
dass wir selber das Höhere in uns tragen und wert sind, seinesgleichen zu sein."

Johann Wolfgang von Goethe ( 1749 bis 1832)

Verborgene Potentiale Ihrer Mitarbeiter systematisch entfalten

Ein wesentlicher Aspekt unseres Menschseins ist der, dass wir in uns die Möglichkeit veranlagt haben uns zu jedem Moment verändern zu können - wenn wir dies wollen, bzw. wenn wir dies schicksalsbedingt müssen. Diese Möglichkeit zur inneren Entwicklung der Seele bildet eine wichtige und grundlegende Ordnung bzw. Gesetzmäßigkeit innerhalb der wir frei und deshalb gesund werden können.

Diese Grundannahme, dass sich ein jeder Mensch weiterentwickeln kann - dass er ein in ihm veranlagtes schöpferische Potential im Sinne einer freien und selbstver-
antworteten individuellen geistigen Entwicklung entfalten kann - wird von Heinz Grill im Schaubild auf der rechten unteren Seite zum Ausdruck gebracht.

Mit diesem möglichen "schöpferischen Potential" ist nun nicht eine extravagante "Kreativität", die Fähigkeit "phantasievolle künstlerische" Leistungen zu vollbring-
en, oder "geniale Lösungen" eines Problemes zu entwickeln gemeint. Es ist damit
die Fähigkeit gemeint, direkt eine neue, noch nicht in der eigenen Seelenstruktur eingegliederte Tugend oder Stimmung zu kreieren. Dasjenige, das noch nicht existent ist soll einmal in der Zukunft eine Wirklichkeit erhalten:

Bspw. mangelt es einem Mitarbeiter / einer Mitarbeiterin an . . . bitte weiterlesen